Orchesterwart bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen

Bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen (WPR) ist zum 1. Januar 2018 die Stelle eines/r Orchesterwarts/in zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres in Teilzeit (50%). Es besteht die Möglichkeit einer unbefristeten Weiterbeschäftigung in Vollzeit.

Aufgaben:

  • Bühnenauf-, -umbau und –abbau bei Proben, Konzerten und allen Gastspielen
  • Verladen und Transport des Orchesterequipments
  • Erstellen von Bühnenplänen
  • Vor- und Nachbereitung des Notenmaterials in Zusammenarbeit mit der Notenbibliothek
  • Durchführung von nationalen und internationalen Gastspielen
  • Pflege des Orchester-Inventars sowie technische Überwachung und Ausführung von Kleinreparaturen
  • Ansprechpartner für Solisten und Dirigenten
  • Probespielbetreuung
  • Botengänge

 

Voraussetzungen:

  • Technisches Verständnis und Fähigkeiten
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie hohes Maß an Einfühlungsvermögen
  • Führerschein Klassen B + C1 (C von Vorteil)
  • Instrumenten- und Notenkenntnisse sind von Vorteil
  • Kenntnisse der unterschiedlichen Orchesteraufbauten eines Sinfonieorchesters
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, einschl. Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie Reisetätigkeit
  • Gute Umgangsformen

 

Die Vergütung erfolgt nach TVöD-V.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.8.2017 an:

Württembergische Philharmonie Reutlingen
Frau Antje Lutkat
Marie-Curie-Straße 8
72760 Reutlingen
lutkat[at]wuerttembergische-philharmonie.de

Zur Zeit sind keine Musikerstellen ausgeschrieben!

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer