1. Sinfoniekonzert

18. September 2017, 20:00 Uhr

Fawzi Haimor (Foto: Jürgen Lippert)
Fawzi Haimor (Foto: Jürgen Lippert)

John Adams, Short Ride in a Fast Machine, Fanfare für Orchester
Aaron Copland, Appalachian Spring. Orchestersuite
Peter I. Tschaikowski, Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Fawzi Haimor, Leitung


Fawzi Haimor stellt sich als neuer WPR-Chefdirigent vor: Selbstverständlich darf der Nestor der amerikanischen Sinfonik des 20. Jahrhunderts, Aaron Copland, dabei nicht fehlen, während für den "Drive" im fast wörtlichen Sinne John Adams' von einer Sportwagen-Spritztour inspirierte atemlose Orchesterfanfare sorgt. Treten wir also die Reise an: Willkommen Fawzi Haimor!

Das Konzert wird vom SWR mitgeschnitten.

19 Uhr Konzerteinführung im kleinen Saal



Fawzi Haimor Leitung


Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer