Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Dringend gesucht: Musikvermittler*in

03.05.2018 07:04

Wir haben eine Stelle (50%) zu besetzen

Die Württembergische Philharmonie Reutlingen sucht
zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine*n Musikvermittler*in


Die Stelle (Beschäftigungsumfang Teilzeit 50%) ist zunächst befristet auf 2 Jahre.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:

  • Entwicklung, Betreuung und Dokumentation des ab Herbst 2018 anlaufenden Projekts „Netz-Werk-
    Orchester: Live-Streaming von Orchesterproben“ in ländliche Gebiete
  • Daran anschließende Evaluation und inhaltliche Weiterentwicklung des oben genannten Projekts
  • Konzeption und Durchführung von Familien- und Jugendkonzerten
  • Zusammenarbeit mit Schulen im Bereich Musikvermittlung, insbesondere Betreuung einer
    Schulpatenschaft: Projekttage, Kommunikation mit den Lehrkräften, Konzertclub
  • Gegebenenfalls Betreuung weiterer vermittelnder Angebote des Orchesters, auch für Erwachsene
  • Beiträge über die Musikvermittlungsprojekte für die Print-/Onlinekommunikation der WPR in Abstimmung mit der Dramaturgie


Sie arbeiten initiativ und selbständig in enger Abstimmung mit Intendanz und Dramaturgie.

Wir setzen voraus:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Musikwissenschaft, Musikvermittlung oder ähnlicher Fachrichtung
  • Erste praktische Erfahrungen in einem Orchester- oder Theaterbetrieb
  • Begeisterung für Vermittlung von klassischer Musik für ein junges Publikum
  • Offenheit, Kreativität, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit, Selbständigkeit und Flexibilität
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten
  • Führerschein der Klasse B und Auto von Vorteil


Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld mit großem Mitgestaltungspotenzial in einem kleinen Team
  • Möglichkeit zum zeitweiligen Arbeiten im Homeoffice
  • Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach TVöD.


Wenn Sie an der Mitarbeit in unserem Team interessiert sind, richten Sie Ihre aussagekräftige, vollständige Bewerbung bis 31. Mai 2018 an lutkat@wuerttembergische-philharmonie.de.
Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 12. und 13. Juni 2018 statt, sind aber auch zu einem anderen Zeitpunkt möglich.





Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer