Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

Ehrenmitgliedschaft für Barbara Bosch

16.01.2019 09:53

Ehrung bei der Verabschiedung als Stiftungsratsvorsitzende der WPR

Barbara Bosch
OB Barbara Bosch (Foto: Stadt Reutlingen)

Anlässlich des diesjährigen Neujahrskonzerts der Württembergischen Philharmonie Reutlingen hat das Orchester seiner Stiftungsratsvorsitzenden, der Reutlinger Oberbürgermeisterin Barbara Bosch, die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Barbara Bosch ist damit nach dem Komponisten Karl Michael Komma erst die zweite Person, der diese Ehre zuteil wird. In seiner Ansprache würdigte WPR-Intendant Cornelius Grube Boschs intensiven Einsatz für das Orchester, vor allem im Hinblick auf den Erhalt der Förderung seitens des Landes Baden-Württemberg und dem Bau der Stadthalle in Reutlingen. Diese ist seit 2013 Spielstätte der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und beherbergt einen für das Orchester akustisch hervorragend geeigneten Konzertsaal.

Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer