Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

DVD "Aus dem Takt". Wenn Demenz den Rhythmus vorgibt

Die Musik gilt als der Königsweg für Demenzkranke, erreicht sie Menschen doch über ihre Gefühlswelt auch dann noch, wenn Vernunft und Ratio zurücktreten. Musik weckt Emotionen und ist auch intuitiv erfahrbar. Musik kann zudem Erinnerungen wecken, etwa wenn etwas bereits Bekanntes erklingt, und damit kleine wertvolle Fenster in die Vergangenheit öffnen. Sie kann beruhigen oder beleben und in jedem Falle ein schönes Erlebnis bereiten.

 

Der anrührende Film von Constanze Ramsberger, Oliver Lichtwald und Christoph Jäckle begleitet u.a. die Konzertreihe "Seelenbalsam" der WPR für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.


Annelore liebt das Klavierspielen, schreibt Briefe und sammelt Blumen. Elisabeth legt Wert auf gute Kleidung, Adelheid findet Singen erholsam. Claus hat als ehemaliger Tropenmediziner immer noch eine große Leidenschaft für Natur und Landschaften. Sie alle leben mit Demenz.

 

Menschen mit Demenz sind für uns im Alltag kaum sichtbar. Während sie zunehmend vergessen, werden sie auch vergessen. Aus dem Takt bietet eine andere Sicht und lässt diejenigen zu Wort kommen, über die sonst nur gesprochen wird. Vier an Demenz erkrankte Menschen sprechen von ihren Wünschen, ihrem Leiden und vor allem auch darüber, welche Rolle Musik immer noch in ihrem Leben spielt.

 

(c) Arsenal Filmverleih 2017


15,00 €
inkl. 19.% USt.
Die vorraussichtliche Lieferzeit beträgt 1 – 3 Werktage.


Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer