Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

DVD "Mich wundert überhaupt nichts mehr ...!"

Das große Musiktheater-Projekt für Kinder der Württembergischen Philharmonie Reutlingen anlässlich des 62. Deutschen Mozartfests in Reutlingen (2013).

 

Inhaltsverzeichnis
1. Making-of. Ein Film von Maristel Alves dos Santos und Michael Seifer
2. Live-Mitschnitt des Konzerts


»Mich wundert überhaupt nichts mehr … «
Das große Musiktheater-Projekt für Kinder der Württembergischen Philharmonie Reutlingen anlässlich des 62. Deutschen Mozartfests MOZART-WUNDER-KIND in Reutlingen (2013).

Anlässlich des 62. Deutschen Mozartfests, das 2013 unter dem Motto MOZART-WUNDER-KIND in Reutlingen stattfand, präsentierte die Württembergische Philharmonie Reutlingen ein großes Musiktheaterprojekt mit über 250 mitwirkenden Kindern: Komponierende Kinder, singende Kinder und theaterspielende Kinder waren hier gemeinsam mit dem Orchester unter Leitung von Johannes Klumpp zu erleben. Neben Werken von Mozart erklangen von Schülern unter Anleitung des Komponisten Helmut Schmidinger selbstkomponierte Kanons, zwei Bundespreisträgerinnen des Wettbewerbs "Jugend musiziert" boten Ausschnitte aus Solokonzerten von Mozart. Eingebettet in die musikalischen Teile belebten Theaterkinder die Bühne mit Szenen aus Mozarts Kindheit und Jugend, geschrieben von der Theaterautorin und Regisseurin Patricia Liedtke-Wittenborn.

Das Musiktheaterprojekt fand statt in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Tübingen und im Rahmen von "Begegnungen der Schulmusik" des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden Württemberg.

 

Der Mitschnitt des Konzerts und das Making-of wurden konzipiert und realisiert vom Zentrum für Medienkompetenz der Uni Tübingen und den Auszubildenden Mediengestaltern Bild und Ton des SWR Tübingen/Stuttgart.

 

Inhaltsverzeichnis
1. Making-of
Ein Film von Maristel Alves dos Santos und Michael Seifer

2. Live-Mitschnitt des Konzerts
·    W.A. Mozart, Ouvertüre „Die Zauberflöte“ KV 620/Intro
·    Frühe Kindheit - Szene 1: “Schöne Töne“
·    W.A. Mozart/arr. H. Schmidinger: Bona Nox KV 561
·    Frühe Kindheit – Szene 2: „Der Canari“
·    W.A. Mozart/arr. H. Schmidinger: „Der Vogelfänger“
·    Kanons der Klasse 3b Grundschule Ohmenhausen:
o    Ich gute eine
o    Der Canari
o    Küss die Hand
o    Der Kaiser
·    Reisen – Szene 3: „Haben’s schon g’hört?“
·    W.A.Mozart, Violinkonzert G-Dur KV 216, 3. Satz (Rika Tanimoto, Violine)
·    Reisen – Szene 4: Bei der Kaiserin
·    Kanons der Klasse 6d Isolde-Kurz-Gymnasium Reutlingen
o    Der Honkitonki
o    Wir schaukeln
o    Mich schüttelt
o    Wenn ich mit dem Radl
·    Neid und Freundschaft – Szene 5: Misstöne
- Szene 6: Herzenstöne
·    W.A. Mozart, Klarinettenkonzert A-Dur KV 622, 2. Satz (Friederike von Hiller, Klarinette)
·    W.A. Mozart, Sinfonie C-Dur KV 551 Jupiter, Finale
·    Zugabe W.A. Mozart/H. Schmidinger, Komm lieber Mai KV 596

 

 

 

 

 

 

 


5,00 €
inkl. 19.% USt.
Die vorraussichtliche Lieferzeit beträgt 1 – 3 Werktage.


Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer