Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

Orchesterwart bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen

Bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen (WPR) ist ab sofort die Stelle eines/r Orchesterwarts/in zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres in Teilzeit (70%) mit Option auf Dauerbeschäftigung in Vollzeit.

Aufgaben:

  • Bühnenauf-, -umbau und –abbau bei Proben, Konzerten und allen Gastspielen
  • Verladen und Transport des Orchesterequipments
  • Erstellen von Bühnenplänen
  • Vor- und Nachbereitung des Notenmaterials in Zusammenarbeit mit der Notenbibliothek
  • Durchführung von nationalen und internationalen Gastspielen
  • Pflege des Orchester-Inventars sowie technische Überwachung und Ausführung von Kleinreparaturen
  • Ansprechpartner für Solisten und Dirigenten
  • Probespielbetreuung
  • Botengänge

 

Voraussetzungen:

  • Technisches Verständnis und Fähigkeiten
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie hohes Maß an Einfühlungsvermögen
  • Führerschein Klassen B + C1 (C von Vorteil)
  • Instrumenten- und Notenkenntnisse sind von Vorteil
  • Kenntnisse der unterschiedlichen Orchesteraufbauten eines Sinfonieorchesters
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, einschl. Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie Reisetätigkeit
  • Gute Umgangsformen

 

Die Vergütung erfolgt nach TVöD-V.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 17.02.19 an:

Württembergische Philharmonie Reutlingen
Frau Antje Lutkat
Marie-Curie-Straße 8
72760 Reutlingen
lutkat[at]wuerttembergische-philharmonie.de

Für Datenschutzinformationen für Bewerber*innen klicken Sie bitte hier.

Freie Orchesterstellen

 

ab sofort:

Stimmführer 2. Violine (zunächst in Teilzeit 50%, ab SZ 2019/20 100%)

Bewerbungsschluss: 23.Januar 2019

Probespieltermin: Mittwoch, 13.3.19 um 14 Uhr im Probestudio der Philharmonie

 

ab Spielzeit 2019/20:

 

1. Violine tutti (50%)

Probespieltermin: N.N.

 

2. Violine tutti (50%)

Probespieltermin: 20. Mai 2019 ab 14.30 Uhr

 

2./4. Horn (100%)

Probespieltermin: 20. Mai 2019 ab 10 Uhr

Ausführliche Bewerbung mit Motivationsschreiben bitte über:  http://muv.ac/94520

Für diese Stellen suchen wir Persönlichkeiten, die Freude an stilistisch vielfältiger Tätigkeit haben und sich den besonderen Anforderungen eines Reiseorchesters bewusst sind. Wir setzen ein hohes Maß an Kollegialität voraus und erwarten Grundkenntnisse der deutschen Sprache bzw. die Bereitschaft diese zu erlernen.

Es wird für diese Positionen vorausgesetzt, daß die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber mit den Kollegen der Gruppe in vertrauensvoller Weise zusammenarbeitet.

 

Pflichtstücke und Orchesterstellen werden mit der Einladung bekanntgegeben und in muv.ac veröffentlicht.

 

Vergütung nach TVK B (HTV)

Ihre Ansprechpartnerin

Künstl. Betriebsbüro
Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer