Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

Enchanté! Eine Offenbach-Revue

8. Kaleidoskop-Konzert


27. Juni 2019, 20:00 Uhr

Christian Capocaccia (Foto: Karen Almond)
Christian Capocaccia (Foto: Karen Almond)

In Zusammenarbeit mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HMDK) Stuttgart

Malgorzata Roclawska, Sopran
Julia Werner, Mezzosopran
Aline Quentin, Mezzosopran
Paul Sutton, Tenor
Juan Camilo Yepes Acevedo, Bariton
Johannes Fritsche, Bassbariton
Thomas B. Hoffmann, Schauspieler
Enrico Urbanek, Text und Regie
Christian Capocaccia, Leitung


Am 20. Juni 2019 feiert der in Köln als Jakob geborene Jacques Offenbach seinen 200. Geburtstag. Grund genug den Operettenkomponisten zu ehren, der (nicht nur) in Paris das Musiktheater neu erfand, dabei mit urkomischen Handlungen, Frivolität und kesser Politsatire bei den Herrschenden für Schnappatmung sorgte und bis heute umwerfend schwungvollen Partituren verblüfft. Enrico Urbanek präsentiert eine vergnügliche Stippvisite in die Welt des Komponisten, gespickt mit Arien, Ensembles und Orchesterstücken aus seinem Schaffen.

Malgorzata Roclawska Sopran
Julia Werner Mezzosopran
Aline Quentin Mezzosopran
Paul Sutton Tenor
Juan Camilo Yepes Acevedo Bariton
Johannes Fritsche Bassbariton
Enrico Urbanek Text & Regie
Christian Capocaccia Leitung


Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer