Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

Faschingskonzert

5. Kaleidoskop-Konzert


28. Februar 2019, 20:00 Uhr

Rainer Hersch (Foto: privat)
Rainer Hersch (Foto: privat)

Beethoven & Co neu interpretiert

Rainer Hersch, Dirigent und Moderation


Rainer Hersch, Brite mit deutschen Wurzeln, ist nicht nur Musiker, sondern ein Komödiant erster Güte. Er bringt regelmäßig die Säle zum Kochen, schreibt und performt seine eigenen Shows und zwar weltweit, von Kanada bis zur Karibik, über Australien nach Südafrika. Sein Repertoire reicht von Solo Stand-up, seinem berüchtigten 9-Mann Orkestra, bis hin zu einem voll ausgewachsenen Sinfonieorchester. Er war in zahlreichen britischen und deutschen Fernsehshows zu Gast und hat Radio-Sendungen geschrieben und produziert.
Mit hinreißend intelligenter Komik nimmt er die Welt des Sinfonieorchesters und deren berühmteste Hits aufs Korn, karikiert Beethoven & Co auf eine Weise, dass man sich am Ende wird fragen müssen, was hier eigentlich klassisch war. Das Publikum bleibt dabei übrigens keineswegs ausschließlich in der passiven Rolle …

Wir freuen uns über viele verkleidete Gäste!

Rainer Hersch Leitung & Moderation


Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer