Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

2. Matinee

Von der Oper in den Salon


04. November 2018, 11:00 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung vom Freundeskreis Württembergische Philharmonie Reutlingen e.V.

Werke von Rossini, Bernstein, Lehár, Gershwin, Agay und Jary

ENSEMBLE QUINTOPERA
Gabriele Nill-Kühn, Sopran
Martin Kühn, Flöte
Dennis Jäckel, Oboe
Julia Hutfless, Klarinette
Miriam Zimmermann, Horn
Michael Laucke, Fagott

Freuen Sie sich auf ein buntes Programm voller bekannter aber auch frischer, neuer musikalischer Leckerbissen! Das Ensemble QuintOpera begleitet sie auf dem Weg von der Oper (Hommage an Gioacchino Rossini zum 150. Todesjahr) über Operette und Musical hin in die Gefilde der sogenannten leichten Muse. Mit Ausnahme der originalen Bläserstücke von Rossini und Agay wurden die Werke von Gabriele Nill-Kühn und Martin Kühn eigens für diese Matinée arrangiert.

Mit freundlicher Unterstützung vom Freundeskreis Württembergische Philharmonie Reutlingen e.V.



Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer