Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

Königsfloh und Sinfonie

26. April 2020, 16:00 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung der tl_files/Uploads/Logos/KSK.jpg

Beethoven für Kinder. Ein Konzert zum Mitsingen und Mittanzen zum 250. Geburtstag des großen Komponisten für Menschen ab 6

Marko Simsa, Moderation
Erke Duit, Leitung

Mit viel Humor und unter der regen Mitwirkung des jungen Publikums machen wir uns auf die Suche nach unserem liebsten Lieblingsstück vom großen Komponisten Ludwig van Beethoven. Ob das gelingen kann, wo Beethoven doch so viele tolle Stücke geschrieben hat? Da sind die 5. Sinfonie mit den berühmten Anfangstönen, die 9. Sinfonie mit der allseits bekannten Europahymne, die Mondscheinsonate mit ihren sanften Klängen oder die Romanze mit der bezaubernden Geigenmelodie ...

Nun, bestimmt wird es eine spannende und abwechslungsreiche Suche, bei der zum Glück auch die Musikerinnen und Musiker des Orchesters mithelfen werden.
Und so ganz nebenbei erleben wir sogar ein heftiges Gewitter mit wilden Paukenschlägen, hören mitreißende Musik, zu der wir unbedingt das Tanzbein schwingen müssen, und lernen obendrein so kleine Kostbarkeiten wie das lustige Lied vom Königsfloh zu einem Gedicht von Goethe kennen!

Aus Gehörschutzgründen bitten wir Sie, keine Kinder unter drei Jahren mit ins Konzert zu nehmen.



Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer