Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

Weihnachtsoratorium

26. Dezember 2019, 17:00 Uhr

Johann Sebastian Bach, Weihnachtsoratorium (Kantaten I-IV)

Knabensolisten, Sopran,
Jan Jerlitschka, Altus
Christian Rathgeber, Tenor
Johannes Fritsche, Bass
Knabenchor capella vocalis Reutlingen
Christian J. Bonath, Leitung

Für viele Kulturinteressierte ist es zum unverzichtbaren weihnachtlichen Ritual geworden, der Württembergische Philharmonie und dem Knabenchor capella vocalis bei der Aufführung von Bachs bewegendem Weihnachtsoratorium beizuwohnen. Das 1734/35 erstmalig aufgeführte Oratorium vertont die Menschwerdung Christi nach dem Evangelienbericht von Lukas und Matthäus. Seine große Popularität verdankt es der Mischung aus packenden Chören, kunstvollen Choräle und virtuosen Arien. Die feierliche Geburtstagsmusik aus Bachs Feder ist anrührend und erhebend zugleich und bietet die Gelegenheit, das Weihnachtsmysterium auf besondere Weise zu erfahren.
Das Konzert dauert etwas mehr als zwei Stunden mit Pause.



Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer