Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

WPR vor Ort - Szolnok zu Gast

17. November 2019, 18:00 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung vom Freundeskreis der Württembergischen Philharmonie Reutlingen e.V.

Felix Mendelssohn Bartholdy, Oktett Es-Dur op. 20
Carl Maria von Weber, Klarinettenquintett op. 34

Zoltán Kocsis, Klarinette
Balázs Patkós, Barna Balázs, Timo de Leo, Konrad Balik, Violine 
Boglárka Cidor, Benjamin Hartung, Viola
Zsuzsanna Sindel-Kocsis, Friedemann Dähn, Violoncello

Das berühmte Oktett des jungen Felix Mendelssohn Bartholdy, ein Glanzlicht des romantischen Kammermusikrepertoires, entstand für die Sonntagsmusiken, die im Berliner Gartenpalais der Familie gegeben wurden und zu denen sich wöchentlich ein Who’s Who der Künstler- und Intellektuellenszene einfand.

Präsentiert wird diese Kostbarkeit von WPR-Mitgliedern zusammen mit Musiker*innen aus dem Orchester in Szolnok, Reutlingens ungarischer Partnerstadt, die noch Webers Klarinettenquintett mitgebracht haben.


Veranstaltungsort: Festhalle, Am Wieslenbach 12, 72766 Reutlingen-Mittelstadt



Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer