Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

Jane Wright

Horn

Bei Jane Wright gab es zu Hause in Hudson (Montréal, Canada) viel Musik . Ihre Mutter hatte Klavier studiert und ihr Vater war einer ausgebildeter Tenor. Mit 8 Jahren erhielt Jane Klavierunterricht. Wie üblich am Gymnasium in Canada, mussten alle Studenten, die das Musik belegen wollten, ein Blasinstrument spielen, und so hatte Jane ihre erste Begegnung mit einem Horn. Sie fühlte sich gleich wohl mit dem Instrument und mit 13 nahm sie erstmalig Hornunterricht. Ihre musikalische Leistungen im Gymnasium waren hoch, und sie beschloss weiter Musik zu studieren. Nach erfolgreichem Abschluss in Musik an der Universität McGill in Montréal, studierte sie weiter bei Froydis Ree Wekre in Los Angeles. Von 1979 bis 1980 spielte sie als zweites Horn im Montreal Chamber Orchestra. Von 1982 bis April 1983 war sie beim Royal Conservatory Orchestra, Toronto engagiert. Danach studierte sie bei Prof. Penzel an der Musikhochschule in Köln und seit 1985 ist Jane Wright als Hornistin bei der Württembergische Philharmonie Reutlingen.



Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer