Die Württembergische Philharmonie verwendet Cookies wie auch die meisten anderen Seiten. Wir tun dies, um Ihren Besuch bei uns so perfekt wie möglich zu machen. Klicken Sie auf unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie anpassen kann.

Ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden:   

 

Yuko Schmidt

Oboe

Yuko Schmidt ist seit 1997 als Oboistin und Englischhornistin bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen angestellt. Geboren in Japan erhielt die Musikerin 1983 ihren ersten Oboenunterricht bei Y. Yamamoto in Tokio. Bereits 1986 begann sie ihr Studium als Orchestermusikerin bei Professor Kurt Hausmann, Professor Jochen Müller-Brincken und Professor Ricardo Rodrigues an der Hochschule für Musik in Würzburg. Ihr Weg führte sie nach ihrem Studienabschluss in Würzburg zunächst ans Westfälische Sinfonieorchester Recklinghausen. Als Stellvertretende Solooboistin und Englischhornistin übernahm sie 1993 zuerst eine Praktikantenstelle und wurde sogleich bis 1996 als Ständige Aushilfe verpflichtet, bevor sie 1997 ihr festes Engagement in Reutlingen antrat. Als Dozentin wirkte Yuko Schmidt in den Jahren 2000 und 2001 beim Nonaka Japan, seit 2002 als Assistentin von J. Watanabe an der Kyoto-City-Universität für Kunst sowie im Jahr 2008 bei der Staatlichen Kala-Akademie Gua in Indien. In ihrer Freizeit macht sie gerne Sport und spielt als Hobby das traditionelle japanische Instrument Koto sowie Tenorhorn.





Zurück

Konzept und Programmierung: Landsiedel | Müller | Flagmeyer