Sie sind hier:

Bassonnerie

Reutlingen, Studio der WPR

Bassonnerie

Reutlingen, Studio der WPR

Helga Warner-Buhlmann, Bassonnerie für vier Fagotte und Kontrafagott
Paul Dukas (arr. J. Ch. Dassonville), Der Zauberlehrling für vier Fagotte und Kontrafagott
John Philip Sousa (arr. R. Schottstädt), Stars and Stripes forever

Michael Laucke, Bettina Laucke, Irene de Marco, Desiree Krems, Fagott
Guido Engelhardt, Kontrafagott

Mit freundlicher Unterstützung vom Freundeskreis Württembergische Philharmonie e.V.

Auf Französisch heißt das Fagott Basson. Wenn wir uns also hier in eine Bassonnerie stürzen, kommt das einem Vollbad im sonoren Bassregister gleich.

Tickets 12 Euro (erm. 50%) gibt es über den Ticketlink, generelle Preisinfos finden Sie hier.

Zurück