Sie sind hier:

FREUNDESKREIS

Liebe Freundinnen und Freunde der WPR,

zwar ist die Corona-Pandemie inzwischen überwunden, doch wirft der immer noch andauernde Krieg Russlands gegen die Ukraine weiterhin seine Schatten auch auf das kulturelle Leben in unserer Stadt und der Region. Hinzu kommt die angespann-te Lage so mancher kommunaler Haushalte, die für viele Kulturschaffende eine Kürzung der ihnen zur Verfügung stehenden Mittel bedeutet.

Musikalisch war die vergangene Spielzeit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen unter ihrer neuen Chefdirigentin Ariane Matiakh ein großer Erfolg. Auch das vorliegende Spielzeitheft dokumentiert wieder eindrucksvoll das breite Wirken unseres Orchesters, dessen Hauptmerkmale die regionale Verankerung einerseits und die Internationalität und Weltoffenheit andererseits sind. Indem es sich mit ei-ner facettenreichen, lebendigen Programmgestaltung ganz unterschiedlichen Zu-hörerschaften zuwendet und durch seine Innovationsfreude immer wieder neue Zielgruppen erreicht, wirkt es intensiv in die Gesellschaft hinein und hält das Be-wusstsein dafür wach, dass Musik über alle gesellschaftlichen Gruppen hinweg ein verbindendes Element ist.

Für den Freundeskreis ging Anfang März dieses Jahres eine Ära zu Ende. Nach mehr als zwei Jahrzehnten im Vorstand übergaben unsere 1. Vorsitzende Heidema-rie Arnold und unser Schatzmeister Hermann Kurz das Zepter in jüngere Hände. Gleichzeitig beendete auch unser Schriftführer und für die Öffentlichkeitsarbeit zu-ständiges Mitglied Eugen Schäufele seine langjährige Vorstandstätigkeit. Allen drei scheidenden Vorstandsmitgliedern sprach die Mitgliederversammlung ihren herzli-chen Dank für ihren herausragenden Einsatz und ihr überaus erfolgreiches Wirken für den Freundeskreis aus. Der neu gewählte Vorstand wird nunmehr durch Stefan Götz (1. Vorsitzender), Andreas Hummel (2. Vorsitzender und Schatzmeister) und Julianne Risow (Schriftführerin) repräsentiert. In enger Zusammenarbeit mit dem Intendanten Cornelius Grube wird er auch weiterhin dafür sorgen, dass der Freun-deskreis ein zuverlässiger Begleiter des Orchesters bleibt.

Mit über 500 Mitgliedern unterstützt der Freundeskreis die Württembergische Phil-harmonie Reutlingen seit langem ideell und finanziell. Mit den Beiträgen der Ver-einsmitglieder und den ihm zufließenden Spenden bezuschusst er unter anderem besonders aufwendige Konzerte, die Anschaffung hochwertiger Instrumente und die beliebten sonntäglichen Matinéen, bei denen Orchestermitglieder in kleiner Be-setzung Musikstücke ganz unterschiedlicher Art zur Aufführung bringen.


Kultur braucht Partner. Es wäre schön, wenn sich gerade in diesen Zeiten, in de-nen sich das Orchester ganz unterschiedlichen Herausforderungen zu stellen hat, viele Musikbegeisterte zu einer Mitgliedschaft im Freundeskreis entschließen könn-ten, um auf diese Weise ihre Verbundenheit mit dem Orchester zum Ausdruck zu bringen und zugleich das kulturelle Leben in Reutlingen und der Region aktiv zu fördern. Eine Mitgliedschaft bietet eine Reihe von Vorteilen wie etwa die Möglich-keit, Orchesterproben zu besuchen, an exklusiv für den Freundeskreis stattfinden-den Mitgliederkonzerten teilzunehmen und sich danach zwanglos mit den Musike-rinnen und Musikern zu treffen, vergünstigten Eintritt zu den Matineekonzerten zu erhalten und das Orchester im Rahmen von Konzertfahrten zu auswärtigen Auftritten zu begleiten.

Stefan Götz (1. Vorsitzender), Andreas Hummel (2. Vorsitzender und Schatzmeister), Julianne Risow (Schriftführerin)

Hier Können Sie den Freundeskreis-Flyer herunterladen.

Sie erreichen uns unter folgender Adresse:

Freundeskreis Württembergische Philharmonie e.V.
c/o Stefan Götz
Peter-Rosegger-Str. 169, 72762 Reutlingen
Telefon 07121/489-264
Telefax 07121/489-322
freundeskreis@wuerttembergische-philharmonie.de

Bankverbindung: Freundeskreis der Württembergischen Philharmonie, Kreissparkasse Reutlingen, IBAN: DE25 6405 0000 0000 0185 66

BEITRITTSFORMULAR

Beitragshöhe
höhere Förderbeitrag
Ihre Person
Bankverbindung

Bankeinzugsermächtigung:

Ich ermächtige den Freundeskreis Württembergische Philharmonie e.V. stets widerruflich, den Jahresbeitrag von folgendem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.