Sie sind hier:

Klaviertrio

Reutlingen, Studio der WPR

Klaviertrio

Reutlingen, Studio der WPR

Władysław Żeleński, Klaviertrio op. 30
Astor Piazzolla, Escualo, Milonga en re und La Muerte del Angel

Konrad Balik, Violine
Dominik Manz, Violoncello
Maciej Szyrner, Klavier

Mit freundlicher Unterstützung vom Freundeskreis Württembergische Philharmonie e.V.

Władysław Żeleński gilt als der bedeutendste polnische Opernkomponist im späten 19. Jahrhundert, seine Tonsprache ist gepflegt romantisch und Traditionen verpflichtet. Ganz anders Astor Piazzolla: Der Argentinier holte den Tango aus den dunklen Bars und Kaschemmen in die etablierten Konzertsäle und veredelte ihn auf dem Weg dorthin mit kunstmusikalischen Techniken: Der „Tango nuevo“ war geboren!

Tickets 12 Euro (erm. 50%) gibt es über den Ticketlink, generelle Preisinfos finden Sie hier.

Zurück