Sie sind hier:

3. Sinfoniekonzert

Reutlingen, Stadthalle

Felix Mendelssohn Bartholdy, Die Hebriden. Ouvertüre für Orchester h-Moll op. 26
Ludwig van Beethoven, Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische"

Alexander Lonquich, Klavier und Leitung

3. Sinfoniekonzert

Der in Trier geborene Alexander Lonquich begann seine internationale Laufbahn mit 16 Jahren als erster Preisträger des Internationalen Klavierwettbewerbes „Alessandro Casagrande“ in Terni, Italien. Er ist regelmäßiger Gast bei internationalen Festivals und auf allen wichtigen Konzertpodien weltweit. Inzwischen ist er oft als Solist und Dirigent gleichermaßen zu erleben und überzeugte in der Doppelrolle bereits bei der Camerata Salzburg, dem Orchestre des Champs- Elysées, dem Royal Philharmonic Orchestra, dem Mahler Chamber Orchestra, NDR Elbphilharmonie Orchester der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom und auch mit der WPR. Seine Einspielungen erhielten Preise wie Diapason d’Or, Premio Abbiati und Edison Klassiek.

19 Uhr Konzerteinführung im Kleinen Saal der Stadthalle.

Es gibt wieder eine Bewirtung vor dem Konzert und in der Pause. Unter der Telefonnummer 07121/138 45 10 oder mit diesem Formular können Sie vorbestellen.

Im Vorverkauf ab 15.10.2021

 

© cecopato photography

Zurück