Sie sind hier:

5. Sinfoniekonzert

Reutlingen, Stadthalle

Leonard Bernstein, 2. Sinfonie "The Age of Anxiety"
Antonín Dvorák, Sinfonie Nr. 9 e-Moll (Aus der Neuen Welt)

Claire Huangci, Klavier
Fawzi Haimor, Leitung

Mit "The Age of Anxiety" ("Das Zeitalter der Angst") spürte Bernstein 1949 dem Lebensgefühl der Nachkriegsgeneration nach, wie sie im gleichnamigen, mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Erzählgedicht von W.H. Auden beschrieben ist: Ob ihrer Orientierungslosigkeit und sozialen Vereinzelung flüchten sich die Protagonisten dort in betäubenden Rausch. Formal als Sinfonie ausgewiesen, könnte das Werk wegen des virtuosen Klavierparts auch als Klavierkonzert durchgehen. Hierfür konnte die in New York geborene Pianistin chinesischer Abstammung Claire Huangci gewonnen werden, Gewinnerin der Internationalen Chopin-Wettbewerbe in Darmstadt und Miami (2009/2010), zweite Preisträgerin beim renommierten ARD-Musikwettbewerb (2011) und Gewinnerin des ersten Preises sowie des Mozartpreises beim Concours Géza Anda (2018).

19 Uhr Konzerteinführung im Kleinen Saal

Stars im Klassenzimmer: Claire Huangci besucht gerne eine Schulklasse!

© Mateusz Zahora

Zurück