Sie sind hier:

Faschingskonzert

Reutlingen, Stadthalle

In Kooperation mit dem Theater Lindenhof Melchingen

Casting:
Drei von der Alb:
Tom Bola (Gerd Plankenhorn)
Ben E. Fitz (Berthold Biesinger)
Werni Saasch (Stefan Hallmayer)

Ein Dirigent (Gabriel Venzago) und
Viel Harmoniker aus Reutlingen (WPR)

Das Theater Lindenhof wirft zusammen mit uns einen humorvollen Blick auf das Leben und aktuelle Themen zwischen Land und Stadt, Melch- und Reutlingen. Dafür entsendet es Die Drei von der Alb, wo’s mindestens zwei Kittel kälter ist, herunter in die Niederungen der Reutlinger Stadthalle:

Die Drei von der Alb“ kommen herunter nach Reutlingen. Sie sprechen breites Schwäbisch, sind aber alles andere als rückständig, hinterwäldlerisch oder provinziell. Im Gegenteil. Die Kommission von „The Länd“ hat sie zu Botschaftern für nachhaltiges Kulturschaffen ernannt. Ihr Auftrag: die Kontrolle der Betriebe für Hochkultur in den Metropolen. Im Theater im Dorf haben sie sich als wahre Weltmeister im Sparen, Recycling von Dingen und in der Mehrfachnutzungen von Materialien erwiesen. Ihre Innovationskraft in diesem Bereich ist berühmt berüchtigt. Heute schauen sie sich die Stadthalle Reutlingen genauer an. Sie sind sich sicher: Au do ko ma spara!

Wir freuen uns über viele verkleidete Gäste!

 

Mit freundlicher Unterstützung     

Bewirtung vor dem Konzert und in der Pause. Bei Grauer Gastro, Telefonnummer 07121/138 45 10, oder hier unter Pausenverpflegung Stadthalle, können Sie vorbestellen.

© Adobe Stock

Zurück

Weitere Kaleidoskop-Konzerte