Sie sind hier:

9. Sinfoniekonzert

Reutlingen, Stadthalle

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 3 d-Moll für großes Orchester,
Altsolo, Knabenchor und Frauenchor

Gerhild Romberger Alt
Knabenchor Capella Vocalis (Einstudierung Christian J. Bonath)
Frauenchor der  Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, (Einstudierung Prof. Michael Alber)
Fawzi Haimor, Leitung

Daß ich sie Symphonie nenne, ist eigentlich unzutreffend, denn in nichts hält sie sich an die herkömmliche Form. Aber Symphonie heißt mir eben: mit allen Mitteln der vorhandenen Technik eine Welt aufbauen.

Tatsächlich beinhaltet Mahlers Welt das ganze Universum der vorhandenen Stilmittel: martialischer Militärmarsch und Volksmusik, schauriger Trauermarsch und Tanz-, Salon und Kirchenmusik, Naturidylle und Engelsstimmen. Für die Alt-Partie konnte die WPR die auf Konzertgesang spezialisierte Ausnahmekünstlerin Gerhild Romberger gewinnen. Die Altistin ist sicher eine der bedeutendsten Mahler-Interpretinnen weltweit. Mit Mahlers Dritter verabschiedet sich Fawzi Haimor nachträglich als WPR-Chefdirigent.

Dauer des Konzerts: ca. 95 Minuten ohne Pause
19 Uhr Konzerteinführung im Kleinen Saal.

Es gibt wieder eine Bewirtung vor dem Konzert und in der Pause. Bei Grauer Gastro, Telefonnummer 07121/138 45 10, oder hier unter Pausenverpflegung Stadthalle, können Sie vorbestellen.

Im Vorverkauf ab 20.05.2022.

© Rosa Frank

Zurück